Alternative Investmentfonds

Unser Service für institutionelle Fondsinitiatoren

Für Asset Manager, Versicherungen, Versorgungswerke oder Family Offices lassen sich durch Alternative Investmentfonds individuelle Investmentlösungen über viele verschiedene Asset-Klassen hinweg strukturieren: Private Equity, Immobilien, Infrastruktur oder Kredite in verschiedenen Ausprägungen.

Wenn Sie einen erfahrenen Partner suchen, der mit Ihnen gemeinschaftlich ihre Projektidee lösungsorientiert umsetzt, dann sollten Sie an uns denken. In Zusammenarbeit mit unserer Tochter  IPConcept – bieten wir Ihnen als umfangreich lizensierter AIFM (Alternativer Investmentfonds Manager) als One-Stop-Shop alle Asset-Services entlang des Fonds-Lebenszyklus an. Dazu zählen auf Seiten des AIFM das Portfoliomanagement, das Risikomanagement und die Bewertung der Assets in Verbindung mit individuellen Reportings (Solvency II, VAG, AIFMD-Reporting). Als Verwahrstelle können wir die Funktion der Zahlstelle, der Register- und Transferstelle, der Fondsbuchhaltung und die Funktion der Zentralverwaltung ausüben.

Durch unsere Standorte in Deutschland und der Schweiz besteht zudem die Möglichkeit, dass wir Sie bei grenzüberschreitenden Fondsideen, auch außerhalb der EU, begleiten. Unsere Tochter die DZ PRIVATBANK (Schweiz) AG und unsere Niederlassungen in Deutschland können dabei als mögliche Verwahrstelle fungieren. Und über die IPConcept (Schweiz) AG ist jederzeit eine Schweizer Fondsleitung und Fondsvertetung möglich.